Outdoor – Trinkflasche für Audiokommentare

Unser Freund Konrad hat uns kürzlich mit einer Outdoor – Trinkflasche überrascht, die unser Pegasoreise – Logo ziert. Wenn sie euch auch so gut gefällt, dann könnt ihr eine gewinnen, wenn ihr uns einen Audiokommenatr zukommen lasst. Unter denen, die uns eine Sprachnachricht schicken, erwürfeln wir eine Gewinnerin oder einen Gewinner. Der Würfelbecher stammt übrigens auch von Konrad 😉 Seinen Geschenke und Gravur – Laden verlinken wir hier gerne: Diamandi.de

Wie das mit den Sprachnachrichten funktioniert , steht unter Kontakt. Also – lass etwas von euch hören! Erzählt von euren Motorradtouren im Corona-Jahr. Was habt ihr daraus gemacht?

Kenia-Kenia beim Travelslam

Kenia Kenia

Beim Travel-Slam am 3.09.2020 zeigen wir eine 15-Minuten Version unseres Vortrags KENIA KENIA. Vor zwei Jahren reisten wir mit kleinen Mopeds durch das ostafrikanische Land, trafen Künstler, Motorradfreaks und Massai, besuchten die Slums in Nairobi, eine Schule auf dem Lande und ein paar großartige Nationalparks.

Mit dabei sind Carsten Carsten Kettler (Serengeti) und Stephan Vierhok (Der Jakobsweg)

Do. 03. September 2020, 19:00 Uhr

Rotunde Bochum, Konrad-Adenauer-Platz 3, 44787 Bochum

Weitere Infos: TravelSlamVII

Kinotickets gewinnen

Die Künstlergruppe “leavinghomefunktion” kommt ins Ruhrgebiet und zeigt ihren Film “972 Breakdowns” am 26. August 2020 im Open Air Kino im Landschaftspark Duisburg. Wir verlosen zwei Tickets für diese Vorführung! Efy und Kaupo, sowie der Regisseur Daniel von Rüdiger werden vor Ort sein. Hinterlasst uns einen Kommentar oder eine Sprachnachricht und nehmt damit an der Verlosung teil. Am kommenden Sonntag ziehen wir die Gewinnerin oder den Gewinner der zwei Tickets.

Die Künstler waren schon einmal in Duisburg, wir nahmen mit ihnen unseren einhundertsten Podcast auf:

Wir werden auch bei der Vorführung in Duisburg sein und freuen uns, wenn wir uns dort sehen!

Helm-Helden und Lebensretter

Wir sind Lebensretter, zumindest potentiell. Unsere Organspendeausweise haben wir immer dabei. Natürlich hoffen wir, dass sie nie zum Einsatz kommen müssen. Gerade als Motorradreisende machen wir uns darüber Gedanken. Es kann ja auch sein, dass wir mal selbst eine Organspende brauchen. Wir sind Optimisten und denken, dass alles gut geht. Aber wenn mal etwas passiert, sind wir vorbereitet. Daher unterstützen wir gerne die Kampagne “Helm Helden“, die das Thema Organspende in die öffentliche Debatte bringt.

Fahrverbote und rechte Trittbrettfahrer

Um das erst einmal klar zu stellen: Ich bin auch gegen Fahrverbote für Motorräder. Warum ich das hier schreibe hat einen anderen Grund: Am kommenden Sonntag (5. Juli 2020) will eine Gruppe in unserer Heimatstadt Essen unter dem Deckmantel der Anti-Fahrverbots-Proteste gemeinsam mit Rechten und Rechtsextremen demonstrieren. Wenn Nazis und Biker gemeinsam durch die Straßen ziehen, dann ist das ein Problem. Gruppen wie z.B. die vom Verfassungsschutz beobachtete “Bruderschaft Deutschland” oder die “Deutsche Patrioten NRW” will ich nicht in unseren Straßen marschieren sehen. Wir haben hier in Essen ein Problem mit Rechtsextremen, die unter dem Deckmantel harmloser Anlässe ihre Propaganda verbreiten. Sie haben schon versucht an die Gelbwesten – Bewegung anzuknüpfen oder zuletzt an die Corona Proteste. Jetzt soll die Diskussion um Fahrverbote für Motorräder herhalten. Ich vermute, dass die Rechten unter sich bleiben, denn ihr Manöver ist doch zu offensichtlich. Doch ich will nicht, dass es heißt, Biker und Nazis laufen gemeinsam durch die Straßen. Darum unterstützen wir den Aufruf unserer Freunde von “Essen stellt sich quer”. Sie haben rechechiert, wer hinter der Demo am Sonntag steckt:

Demo mit rechtsradikaler Beteiligung am 05.07.

Wir werden am Sonntag um 14:00 Uhr vor der Essener Gruga Halle gemeinsam mit “Essen stellt sich quer” gegen die Nazis protestieren. Keinen Millimeter nach rechts!

Meine Haltung zum Thema Fahrverbote? „Fahrverbote und rechte Trittbrettfahrer“ weiterlesen