2 Gedanken zu „pp107-Herbert Schwarz Intermot 2018“

  1. Schöner Podcast. Ich wünsche H. Schwarz viel Erfolg, er hat ja ein gutes Gespür für Kundenwünsche und vielleicht steigt die Auflage ja irgendwann wieder.
    Viel tiefer Fallen kann sie eh nicht mehr…
    Tourenfahrer: Auflage 28900 Exemplare
    Motorradfahrer: 32000
    Motorrad-Abenteuer: (geheim) zuletzt unter 10000 (nur 6 Hefte jährlich)
    Die ständig fallende Auflage kann man bei meedia.de nachsehen.

    Das die Motorrad-Reise-Szene zurück geht, glaube ich nicht. Beim MRT sind jede Menge Besucher und sogar das HU-Treffen findet seine Kunden.
    Liegt vielleicht daran, das die Red. am Leser vorbei schreiben. Immer die gleichen mit sinnloser Elektronik voll gestopften Plastik-Motorräder… eine hässlicher als die andere und wenn sie mal umfallen, wird´s richtig teuer.
    Auch die “Hochglanz-Reise-Reportagen” bringen´s nicht (mehr).

    Inzwischen ist doch jeder schon überall gewesen…
    -USA
    -Indien
    -Russland
    -Iran
    -Armenien
    Alles x-mal präsentiert, höchstens die “Bombast Reise-Inszenierungen” von Dirk Schäfer fallen aus dem Rahmen. Das liegt aber eher an seinem Talent zu Filmen und zu Schneiden…

    Ansonsten hilft nur noch “maßloses Übertreiben, Lügen&Faken”:
    -Bäm! Im Hindukusch von Taliban entführt…
    -Bäm! Der Yeti hat meinen Fuß gefressen…
    Bäm! Von Aliens entführt und rektal untersucht worden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.