pp136 – Himalaya Calling

Erik Peters steht für das ganz große Motorradabenteuer. Mut, Verzweiflung, Humor und Rock´n Roll sind die Zutaten für Reisegeschichten, die er in seinen Filmen erzählt. Mit seinem Kumpel Alain brach er in Köln auf, um über die höchsten Pässe der Welt bis nach Goa in Indien zu fahren. Auf dem Weg meisterten sie einen Berg mit vielen Stürzen und das Tor zur Hölle. Dabei warfen sie einen Sack voller Vorurteile über Bord. Aus diesen Erlebnissen entstand der Film „Himalaya Calling“. Darüber spricht Erik im Interview, das wir in der Polo Garage aufgenommen haben.

Shownotes:

Eine Antwort auf „pp136 – Himalaya Calling“

  1. Wieder ein ganz tolles interview, den Film habe ich mir natürlich als er erschien sofort gekauft. Ich bin Fan von den beiden. Rock`n Roll
    PS.: Alle anderen Filme von Erik Peters, habe ich natürlich auch gesehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.