pp186 – Ride Slow and Solo

Die Reise zu sich selbst kann sehr lang sein. Über 47.000 km war Jürgen Priesner mit seiner alten Honda Transalp unterwegs. Er fuhr in einem Jahr von Linz bis nach Kathmandu, zeltete zwischen Kirschbäumen, hatte einen Platten in der kasachischen Steppe und quälte sich durch die Berge Kirgisiens. In diesem Podcast stellt er sein Buch „Ride Slow and Solo“ vor.

Shownotes:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.