pp185 – Travelove

Silke und Jan wollten eine Weltreise machen und daraus wurde eine Odysee durch Europa und Asien, zwischen Tibet und Finnland,  zwischen Irak und Mongolei. Sie waren mit Motorrädern, einem VW Bus und einem Kombi unterwegs, getrieben von ablaufenden Visa, stehen gebliebenen Fahrzeugen und geschlossenen Grenzen. Das ist eine der verrücktesten Reisegeschichten, die wir je gehört haben.

Sownotes:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.