Kenia

KENIA

Im Sommer 2018 unternahmen Sonja und ich eine Moped-Reise durch Kenia und jetzt komme ich endlich mal dazu, unser Abenteuer in Ostafrika aufzuschreiben:

Den ersten Kulturschock bekommen wir schon bei der Ankunft in Kenia. In der Millionenstadt Nairobi bricht der Verkehr regelmäßig zusammen. Zu viele Fahrzeuge kämpfen auf zu schmalen Straßen um jeden Zentimeter. Wir sind erstmal unterwegs in einem landestypischen Bus, einem „Matatu“. Diese klapprigen Kisten sind rollende Diskotheken, knallbunt angemalt, laute Musik und immer voll. Damit wir uns in diesem Chaos zurechtfinden, begleitet uns unser Freund Adam. In Deutschland lernten wir vor einigen Jahren den kenianischen Künstler Adam Masava kennen. Wir versprachen damals, ihn mal in seiner Heimatstadt Nairobi zu besuchen. Jetzt ist es soweit. Erschöpft vom langen Flug freuen wir uns, Adam wieder zu sehen. Er organisiert uns eine kleine Pension in der Nähe seines Ateliers, auf der quirligen Hauptstraße im Stadtteil South B. „Kenia“ weiterlesen

I wanna be an iron blogger

iron bloggerIch will kontinuierlich bloggen! Mindestens einmal die Woche! Die Seite pegasoreise soll nicht einschlafen. Anderen Bloggern geht es ebenso. Und nichts ist motivierender als etwas Gruppendynamik. Daher werde ich jetzt ein “iron blogger”. Die Idee dahinter ist simpel und super. Wer mitmacht schreibt mindestens einmal pro Woche einen Blogartikel. Wer es nicht schafft, gibt 5,- € in die Bierkasse. „I wanna be an iron blogger“ weiterlesen