Ride4Rescue

Die Situation von Flüchtenden auf dem Mittelmeer ist weiterhin eine Katasthrophe. Um darauf aufmerksam zu machen und um Spenden für die zivile Seenotrettung zu sammeln unterstütze ich die Aktion “Ride4Rescue”. Menschen, die im August mit dem Fahrrad unterwegs sind, sammeln Kilometer und Spenden. Das Geld geht an Sea-Watch, die mit Schiffen und Aufklärungsflügen Menschenleben retten. Sie riskieren dabei kriminalisiert zu werden, es werden immer wieder Schiffe festgesetzt oder daran gehindert, in einen sicheren Hafen einzulaufen. Seenotrettung ist kein Verbrechen.

Hier geht es zur Aktion Ride4Rescue

Ich freue mich, wenn ihr mitmacht und die großartige Arbeit von Sea-Watch unterstützt.

Claudio

pp57 – Mit dem Fahrrad durch Europa

Foto: Citizen 4474/Flickr

Bei der Aktion „Podwichteln“ haben viele Podcaster heimlich ihre Sendungen getauscht, organisiert wurde das von der (natürlich ganz neutralen) schweizer PodUnion.

Diese Sendung wurde von Henry und Arne produziert, den Machern der Sendung „Schmalzstullenministerium”. Vielen Dank Henry und Arne! Wir Biker müssen zusammenhalten!

Bei uns fiel das Los auf den XTalkCast, einen Interview-Podcast aus Österreich über die „schwarze Szene“. Diesen Podcast könnt ihr hier nachhören: XTC007. An dieser Stelle auch einen Gruß an den Produzenten „KillaB“ einen Elektro-DJ aus der Steiermark.

Das war eine kreative Herausforderung, die uns großen Spaß gemacht hat, denn keiner von uns wußte, welchen Podcast er zugewichtelt bekommt. Wir haben dadurch neue Sendungsformate kennen gelernt, so wächst die deutschsprachige Podcaster – Community weiter zusammen. Auch im Jahr 2014 wollen wir kreativ und mit neuen Ideen den PegasoPodcast weiterentwickeln.
Freut euch also mit uns auf viele neue Sendungen zu Abenteuern und Motorradreisen!
Eure Sonja & Claudio