pp98-Kaitinnis in Südostasien

Heike und Helmut Kaitinnis erzählen von ihren Reisen durch Südostasien. Mit ihren Kindern Nina und Timo erkundeten sie Kambodscha, dann mieteten sie sich drei Motorräder in Laos und in Myanmar waren sie dann als Paar auf zwei Mopeds unterwegs. Die Zeugen alter Kulturen und die ungewöhnlichen Speisen faszinierten sie genauso wie die stets freundlichen und entspannten Menschen.

Shownotes:

pp13-Motorradfamilie Kaitinnis

Motorradreisen mit kleinen und großen Kindern – kein Problem. Beim AufSpur – Wintertreffen erzählen Heike, Helmut und Nina Kaitinnis von ihren Erfahrungen, die sie auf vielen Familienfahrten gesammelt haben.

Mit mehreren Lagen Thermokleidung am Leib haben wir uns auf den Weg gemacht. Mit einer betagten DR 650, die wir uns von Sonjas Bruder liehen, fuhren wir durch den milden Winter nach Dinslaken. Es war ein kleines, fast familiäres Treffen mit knapp hundert Motorradreisebegeisterten, die sich auf dem Gelände einer ehemaligen Schule versammelten. Die ganz harten bauten auf der Wiese ihr Zelt auf, wir zogen es vor, die Schlafsäcke zusammen mit vielen anderen in einem beheizten Klassenzimmer auszurollen. Abends am Lagerfeuer lernten wir die Familie Kaitinnis kennen. Heike, Helmut und Nina erzählten uns von ihren Motorradreisen. Als Nina und Timo noch Kleinkinder waren, fuhren sie bereits im Seitenwagen mit. Mittlerweile hat Nina ihren Führerschein und fährt selbst eine 125er MZ. Bei einem Diavortrag berichteten die Kaitinnis von ihren Reisen durch Polen und Island. Diese Vulkaninsel hat es auch den Veranstaltern, Bruno Pillitteri und dem AufSpur Team angetan. Im nächsten Jahr wollen sie zusammen eine Motorradreise dorthin unternehmen. Nur Jochen kann wahrscheinlich nicht mitfahren und spielt am Lagerfeuer den Island-Blues.

Motorräder Dortmund 2012

Neun Stunden sind Micha und ich durch die Messehallen der Motorräder Dortmund 2012 geschlendert. Mit der Kamera und dem Mikrofon haben wir uns nach Neuheiten, Kuriositäten und reisetauglichen Maschinen umgesehen. Und natürlich trafen wir auch einige interessante Interviewpartner, wie Andreas Hülsmann, der die Abenteuer-Bühne moderierte, Erik Peters, der gerade seine DVD “Abenteuer Amerika” fertig gestellt hat, Frauke Tietz von fembike, Bruno Pillitteri und Heike Kaitinnis. Zwischendurch haben wir eine Buchbesprechung aufgezeichnet, die wir in voller Länge beim nächsten PegasoPodcast (ab dem 17. März online) veröffentlichen werden.