pp137 – Rutis Reise in Marokko

Patrick „Ruti“ nennt sich selbst einen Anfänger auf Motorradreise. Erst kürzlich machte er seinen Führerschein, kaufte sich eine Yamaha Ténéré 700 und ist damit direkt nach Marokko gefahren. Marrakesch, Sahara und Corona-Lockdown waren Stationen seiner Tour und er ist immer noch unterwegs.

Shownotes:

 

pp111-Winterflucht

Panny und Simon wollten den letzten Winter nicht in Deutschland verbringen und reisten auf ihren Motorrädern dorthin, wo die Sonne scheint. Ein halbes Jahr verbrachten sie in Spanien, Portugal und Marokko, auf der Suche nach interessanten Strecken, tollen Landschaften und Sonnenschein. Panny stellt in diesem Interview sein neues Buch vor, “Winterflucht”. Anschliessend berichten wir über unsere Kenia – Reise und verraten, dass es demnächst einige Neuigkeiten auf PEGASOREISE gibt.

Shownotes:

 

pp36 – Dunehoppers

Der 13jährige Norman wollte schon immer mal mit den Dunehoppers Frank und Stefan in die Wüste fahren. Und da sie ihm das versprochen hatten, mussten sie das Versprechen auch einlösen. So reisten sie zusammen mit Chris als vierköpfiges Team auf zwei Motorrädern durch Marokko.

Im März präsentierten die Dunehoppers die Fotos und Filme, die sie von der Reise mitgebracht hatten bei der Karawane in Duisburg. Im Anschluss erzählten sie uns von ihren Erfahrungen auf diesem ungewöhnlichen Familienausflug. Im Vorfeld hatten sie für diese Idee („Versprochen ist versprochen“) den Motorrad Reise Förderpreis beim MRT Gieboldehausen 2011 gewonnen.

Während dessen ist es in Deutschland immer noch zu winterlich für einen Frühlingsanfang. Nächste Woche fahre ich beim HoenneTrail mit und mache mir Sorgen, dass ich meine F650 nicht zu ende lackieren kann, da der Lack Risse bildet, wenn es zu kalt ist.