pp190 – Kaffeekränzchen

Bei diesem Kaffeekränzchen sprechen Haui und Claudio wieder über Kaffee auf Reisen, Fitness und Motorradmessen und diesmal haben wir einen Gast: Marko alias adv_mb_rider. Achtung! Dieser Podcast basiert auf drei Kerngedanken über die wir Storytelling kommunikativ spielen: Innovation, Community und Lifestyle.

Shownotes:

 

pp189 – Six Bridges Rally

In zwei Wochen zu sechs historischen Brücken zwischen Deutschland und Portugal fahren, das ist die Six Bridges Rallye. Diese Tour ist ursprünglich für Autos geplant aber Marcel Körner alias „Luchs auf Tour“ war mit seiner alten Yamaha XJ 900 dabei. Im Interview erzählt er, wie er in Spanien frohr, in Bordeaux feierte und sich für ein Weltkulturerbe einsetzt.

Shownotes:

pp188 – Heels on Wheels

Drei motorradbegeisterte Frauen gründeten das Projekt „Heels on Wheels“, mit Workshops, Trainings und Motorradtouren sammeln sie Spenden für gute Zwecke. Sie reisten schon ans Nordkap, in die Ukraine und durch Island. Im Interview erzählt Irene Seidler, wie sie mit ihrer voll beladenen Yamaha R6 durch Schotter und Flüsse fährt, interessante Menschen kennen lernt und den Humor nicht verliert.

Shownotes:

pp186 – Ride Slow and Solo

Die Reise zu sich selbst kann sehr lang sein. Über 47.000 km war Jürgen Priesner mit seiner alten Honda Transalp unterwegs. Er fuhr in einem Jahr von Linz bis nach Kathmandu, zeltete zwischen Kirschbäumen, hatte einen Platten in der kasachischen Steppe und quälte sich durch die Berge Kirgisiens. In diesem Podcast stellt er sein Buch „Ride Slow and Solo“ vor.

Shownotes:

pp183-Tenere660

In diesem Podcast geht es nur um ein Motorrad, die Yamaha XT 660 Z Tenere. Der robuste Eintopf war Anfang der 2000er Jahre DIE Reiseenduro für Menschen, die mit einem einfachen Moped  gerne weit und gerne offroad fahren. Für den reisebegeisterten Claudio und dem Trialfahrer Nils ist das ein Anlass, über unsere Teneres zu sprechen, über den Gebrauchtkauf mit Hindernissen und über das Reisen durch die Gegend, für die sie gebaut wurde: Die Wüste. (Das Foto hat Andras Weltsch gemacht, vielen Dank!)

Shownotes: