pp171 – Rallye Sprechstunde

In dieser Sprechstunde geht es um die Vorbereitung für Rallyes. Das Motorradfahren selbst ist dabei die leichteste Übung, sagt Tina Meier, die vierfache Dakar Teilnehmerin. Sie spricht mit Chris Sautter (SSMP – Podcast), der gerade in das Rallye Universum einsteigt. Wir erfahren, dass die heftigsten Hürden der Dakar nicht auf der Strecke – sondern vor dem Start liegen.

(Noch ein Hinweis von Tina zur Breslau Rallye: Es gibt keine Moped Extrem Klasse mehr also kein Schlammloch, nur noch CC CrossCountry. Und es gibt eine Touristenklasse, also Strecke ohne Zeitnahme, die geht auch mit einer AfrikaTwin.)

Shownotes:

 

pp008-Rallyes

Out of Range

In diesem Podcast geht es um zwei Rallyes: die verrückteste und die härteste Rallye der Welt.

Sven Rauhut ist mit dem Team Out of Range Project auf der Allgäu-Orient Rallye 2011 mitgefahren, die auf dem Mittelmeer nach einer wilden Odyssee abgebrochen werden musste. Sven erzählt im Ferngespräch von seinen Erfahrungen und über die weiteren Pläne seines Teams.

Im literarischen Gespann besprechen Jochen und Claudio die DVD „Race to Dakar„, in der dokumentiert wurde, wie Charley Boorman (Longwayroundlongwaydownbyanymeansundsoweiter…) an der legendären Rallye Dakar 2006 teilnahm. – Die DVD ist übrigens in Englisch mit deutschen Untertiteln, das haben wir im Podcast nicht erwähnt. Aber man hört es.

Weitere Links zu den Themen:

Video zur Allgäu Orient Rallye 2011 (Team Monaco Buam)
Video – Interview mit dem Veranstalter der Allgäu Orient nach Abbruch der Rallye
Video – Trailer zu „Race to Dakar“