pp124 – Markus und Volker in der Mongolei

Mongolei

Markus Möller und Volker Astrath legten die gesamte Strecke von der Mongolei bis nach Deutschland auf zwei Motorrädern hinter sich. Sie waren auf schwierigen Strecken in der mongolischen Steppe unterwegs, lernten gastfreundliche Menschen kennen und fuhren mit ihren alten Honda Africa Twins immer der Sonne entgegen. Die Erlebnisse ihrer Reise erzählen die beiden im Interview.

Orientierungslos mit GPS

eTreX GPSNachts unterwegs auf russischen Landstrassen. Wir knattern mit unserer Reiseenduro vorbei an kleinen, kaum beleuchteten Dörfchen. Es ist schon lange dunkel und ich habe keine Ahnung wann wir ankommen, das GPS zeigt uns nur den Weg zu einem Campingplatz, der sich angeblich südöstlich von St. Petersburg befindet. Die Koordinaten fand ich irgendwann mal im Motorradreiseforum, keine Ahnung ob die noch aktuell sind. Plötzlich ist der Bildschirm dunkel. „Orientierungslos mit GPS“ weiterlesen

Baltikum Tour 2

im lettischen Knast

 

Zu Sowjetzeiten war die Kueste von Kaliningrad streng bewachtes militaerisches Sperrgebiet. Jetzt, zwanzig Jahre spaeter fahren wir durch die Gebiete, die aus Betonruinen und touristisch kaum erschlossene Gebiete bestehen…  „Baltikum Tour 2“ weiterlesen