pp156 – XT Mythos Melanie Stegemann

Mit der Yamaha XT – Modellreihe sind viele Reisegeschichten verbunden, die erzählt werden wollen. Wir starten eine Podcast – Serie über den XT Mythos, in der Menschen von ihren Abenteuern berichten.

In der ersten Folge erzählt Melanie Stegemann über ihre Tour durch Russland mit einer historischen XT 500 auf den Spuren ihres Großvaters. Sie fuhr bis zum Ural, fand ungewöhnliche Orte und erlebte viele herzliche Begegnungen. Melanie lernte das Land kennen und seine Menschen lieben, diese Reise war für sie eine Universität fürs Leben.

In der nächsten XT Mythos – Episode erzählt Erik Peters von seiner Tour “Cologne – Shanghai” mit einer XTZ660 Ténéré. Das Interview nehmen wir per Livestream auf am Sonntag, 2. Mai 2021 um 20:00 Uhr.

Shownotes:

Das Interview im Livestream:

pp135 – Kurs West

Reisen verändert Perspektiven und den eigenen Standpunkt. So kann ein Motorradtrip Richtung Westen auch durch Kasachstan, Sibirien und die Mongolei führen, die Frage ist nur, wo es losgeht. Dennis Ciminski machte sich auf den langen Heimweg nach Deutschland und fand abenteuerliche Wege, einen neuen Freund und einen weiten Horizont. Mittlerweile ist Dennis wieder auf einer neuen Motorradreise unterwegs. Im Anschluss an das Interview erfahrt ihr noch, wie es mit unserer Corona Hilfsaktion in Kenia weitergeht und wie ihr uns per Spotify oder Newletter abonnieren könnt.

Shownotes:

pp124 – Markus und Volker in der Mongolei

Mongolei

Markus Möller und Volker Astrath legten die gesamte Strecke von der Mongolei bis nach Deutschland auf zwei Motorrädern hinter sich. Sie waren auf schwierigen Strecken in der mongolischen Steppe unterwegs, lernten gastfreundliche Menschen kennen und fuhren mit ihren alten Honda Africa Twins immer der Sonne entgegen. Die Erlebnisse ihrer Reise erzählen die beiden im Interview.

Orientierungslos mit GPS

eTreX GPSNachts unterwegs auf russischen Landstrassen. Wir knattern mit unserer Reiseenduro vorbei an kleinen, kaum beleuchteten Dörfchen. Es ist schon lange dunkel und ich habe keine Ahnung wann wir ankommen, das GPS zeigt uns nur den Weg zu einem Campingplatz, der sich angeblich südöstlich von St. Petersburg befindet. Die Koordinaten fand ich irgendwann mal im Motorradreiseforum, keine Ahnung ob die noch aktuell sind. Plötzlich ist der Bildschirm dunkel. „Orientierungslos mit GPS“ weiterlesen

Baltikum Tour 5

Der Kontrast zu Russland kann kaum krasser sein: Hinter der Grenze ist der Asphalt einwandfrei und wir rasen mit ganz legalen 120 km/h über die Autobahn. Ich hätte nicht gedacht, dass das auch mal Spass macht… „Baltikum Tour 5“ weiterlesen