pp47 – Unterwegs in Bosnien

Auf unserer Motorradreise durch den Balkan treffen wir Bozana. Die 29jährige arbeitet als Lehrerin und Sängerin um sich und ihre Familie zu versorgen. Sie lebt in der Republika Srbska, dem serbischen Teil von Bosnien und Herzegowina. Als Tochter eines Kroaten und einer Serbin fragte sie sich lange, welche Identität sie hat. In ihrer Heimatstadt Dubica verbrachten wir eine Woche, lernten einige Bosnier näher kennen, sprachen mit einigen auch auf deutsch, grillten und hörten alte jugoslawische Lieder. Bozana lernten wir über das deutsch-bosnische Musikprojekt Una Rock kennen. Mehr dazu auf unarock.com.
Von Dubica aus fahren wir über Sarajewo nach Serbien, um dort das Musikfestival Guča zu besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.