Nomaden der Seidenstrasse – am 28. März

Susanne Goertz präsentiert ihr neues Buch am 28.03.2021 um 20:00 Uhr im Live – Podcast:

„Nomaden der Seidenstraße“ erzählt in eindrucksvollen Bildern und Geschichten von den einzigartigen Reisen entlang der alten Seidenstraße von Deutschland bis Tibet und Nepal, die Susanne und Thomas Goertz mit selbst ausgebautem Expeditionsmobil und Motorrad unternahmen – und wie es dazu kam. Ihre tiefen Eindrücke und Erlebnisse brachten ein Buch hervor, das dem Leser die Atmosphäre unterwegs erzählerisch ganz nah bringt und sehr persönlich Geschichten aus dem Leben „on the road“ schildert.

pp138 – Über Grenzen

Margot Flügel Anhalt

Margot Flügel-Anhalts Einstieg in den Ruhestand war ein Ausstieg aus der Komfortzone. Obwohl siw nicht Motorrad fahren konnte, setzte sie sich auf eine kleine Enduro und fuhr um die halbe Welt. In diesem Podcast spricht Margot über ihre Reise, über das Pamir Gebirge, über ihre Angst, ihren Mut und über Grenzen.

Shownotes:

pp80-Licht und Schattenseiten Teil2

Zusammen mit Michael Schulze besprechen wir das Buch „Licht und Schattenseiten einer Weltreise – Teil2“. Darin beschreibt Panny die Motorradreise, die ihn und seine Freundin Simon als „die Kradvagabunden“ einmal um die ganze Welt führte. Die beiden fuhren durch Südostasien, Indien, Pakistan, Iran, Irak, durch die Türkei zurück nach Europa. Besonders interessant beschreibt er die Rückkehr nach 3 1/2 Jahren Weltreise.

Links: