pp169-Adventurist im Balkan

Die YouTuber Sophie und Luke reisten diesen Sommer durch Kroatien, Bosnien, Montenegro bis nach Albanien. Mit neuen Motorrädern und neuem Gepäcksystem war es auch ein Testlauf für ihre geplante Weltreise. In diesem Podcast erzählen die beiden von Offroadpisten und Gastfreundschaft, von Erschöpfung und der solidarischen Hilfe nach einem Unfall.

Shownotes:

pp167-XTMythos-Motoritz

Zum Abschluss unserer Serie über den XT – Mythos kehren wir zu den Ursprüngen der Yamaha Reiseenduros zurück, zu den luftgekühlten Einzylindermodelle aus den 70er und 80er Jahren. Einer, der diese Motorräder wirklich in- und auswendig kennt, sie komplett auseinandernimmt, überholt und wieder neu zusammensetzt ist Moritz Kullmann. Für ihn sind diese Maschinen keine Museumsgegenstände, sondern Vehikel für wilde Touren. Er selbst ist damit oft in Nordafrika unterwegs und liebt die Abenteuer auf zwei Rädern.

Shownotes:

pp166 – Ab nach Südamerika

Martina und Mario Steiner fuhren von Chile bis Kolumbien auf zwei kleinen, billigen China – Mopeds. Ihr Weg war von Pannen und Reparaturen geprägt, was aber weder ihre gute Laune noch ihre Neugier trübte. Sie fuhren einfach drauf los und schauten, was als Nächstes passiert. Ihre Reiseerlebnisse haben sie im Buch „Ab nach Südamerika“ aufgeschrieben, das wir für euch verlosen.

Shownotes:

Livestream Video:

pp165 – Moppedhiker in Newchurch

Eine große Motorrad – Weltreise nach über drei Jahren abzubrechen ist kein leichter Schritt. Nicki und Moe, die Moppedhiker waren seit 2018 in Lateinamerika unterwegs, bis die Pandemie auch ihnen einen Strich durch die Rechnung machte. Im Podcast Nr. 122 erzählten die beiden schon von den ersten Abenteuern unterwegs und jetzt, zwei Jahre später trafen wir uns endlich wieder persönlich auf dem Newchurch Event 2021. In diesem Interview berichten Nicki und Moe von ihrer Tour durch Kolumbien, Kuba und Mexiko berichten und wie sich ihr Team vergrößerte.

Shownotes:

pp161 – XT Mythos Carola Möller

Carola Möllers erste große Motorradreise führte sie mit einer XT600 von Namibia über Umwege nach Kenia. In unserer Serie zum “XT Mythos” berichtet sie davon, wie aus einer Reise mit Partner eine Solo – Tour wurde, wie sie Gepäck einsparte, die Maschine bereits nach 24 Stunden schrottete und sie immer wieder zusammenflickte. Carolas Geschichten sind wieder mit viel Mut, vielen Überraschungen und besonders viel Humor gewürzt.

Shownotes: