Comeback der Pegaso

Pegaso - jetzt auch mit BremseDie Pegaso brennt!” habe ich erst verstanden, als mich Peter aus der Werkstatt anruft. “Die Pegaso bremst!” meinte er. Nach fünf Wochen habe ich eine komplett neue Hinterradbremse. Die Bremsflüssigkeit hatte schon historischen Wert und zog Wasser, das den Bremssattel und die Pumpe von innen zernagte. Und diese Teile zu beschaffen ist eine wahre Herausforderung. Obwohl dieses Modell gerade mal 11 Jahre alt ist, gibt es bei Aprilia keinen Ersatz mehr. „Comeback der Pegaso“ weiterlesen