Sumatra – das Radiointerview

Sonja und Claudio in Sumatra

Radio RPR1 hat uns zu einem Interview über unsere Sumatra – Reise eingeladen. In der Sendung „Mein Abenteuer“ sprechen wir über unsere Erlebnisse auf der indonesischen Insel, die wir 2014 auf zwei landestypischen Mopeds durchquerten.

Sumatra 6 – Gestrandet in den Bergen

Jalan-jalan Sumatra Teil6

Zum Ende unserer Motorradreise durch Sumatra verfransen wir uns in den Bergen. Jetzt bereuen wir, dass wir kein Campingzeug dabei haben. Die Nacht bricht an und hier gibt es kein Hotel oder Gästezimmer. In dieser Situation lernen wir die Gastfreundschaft der Indonesier schätzen.

Sumatra 5 – Nacht im Regenwald

In Sumatras grössten Regenwald, dem Gunung-Leuser Naturreservat verbringen wir gleich mehrere Tage. Der Indonesier Mus nimmt uns mit auf eine Treckingtour mit Übernachtung. Wir beobachten Orang-Utans, die in freier Wildbahn leben. An einem Fluss bauen wir unser Nachtlager aus Stöcken und Planen auf. Später treffen wir Adji, der sich mit der indoneischen Umweltstiftung YEL für die Rettung des Regenwalds und der Orang-Utans einsetzt.

Sumatra 4 – Bei den Kaffeebauern

Jalan-jalan Sumatra Teil4

Im Hochland von Sidikalang wird Kaffee angebaut. Wir fahren durch Reihen von dunkegrünen Büschen an denen kleine rote Kaffeekirschen wachsen. Hier lernen wir Samuel kennen, der die Bauern dieser Gegend zu einer Kooperative zusammengeführt hat. Wir verbringen ein paar Tage mit Samuel und erfahren, wie die Kaffeebauern auf Sumatra leben.

Sumatra 3 – TobaSee

Jalan-jalan Sumatra Teil3

Wir verladen die Mopeds auf ein Boot und fahren über den Tobasee. Es dämmert schon als wir die Insel Samosir erreichen. Um zu unserem Ziel zu kommen, fahren wir noch zwei Stunden durch tiefe Dunkelheit. Doch die Tour lohnt sich, wir landen mitten im Zentrum der Batak – Kultur.