Kunst am Motorrad

Der Essener Künstler Gigo gestaltet unser Motorrad. Die vordere Verkleidung der F650 lag in Einzelteilen in seinem Altelier. Normalerweise malt Gigo großformatig auf Leinwand und Papier, einige seiner Affen, Aliens und Phantasiegestalten sind auch als Graffitis auf Wänden an Bahnhöfen und Haltestellen zu sehen. „Kunst am Motorrad“ weiterlesen

Reisevorbereitungen 2

Kurz vor dem Start der Reise gibt es noch einiges zu tun. Die F650 bekommt einen Loobman – Kettenöler und das GPS wird verkabelt. Das Ölgefäß des Kettenölers ist dummerweise undicht. Zum Glück hat die alte Pegaso dasselbe System, so kann ich es einfach austauschen. Morgen schraube ich noch die Sturzbügel an und hole die neu bemalten Verkleidungsteile ab. Am Freitag geht die Reise Richtung Portugal los.

Die Cousine der Pegaso

In voller Motorradmontur und dem Helm unterm Arm stieg ich in den Zug Richtung Minden. Und mit einem  Motorrad kam ich zurück. Heute habe ich unser neues Reisegefährt abgeholt. Selten hat mir eine zweistündige Autobahnfahrt im Winter bei Nieselregen soviel Spass gemacht. „Die Cousine der Pegaso“ weiterlesen